Wir diskutieren mit Amelie Eilken von Hammaborg wie Männer und Frauen erfolgreich zusammen trainieren können und woran das gemeinsame Training scheitern kann.

Amelie hat bei Hammaborg eine Meyer Class exklusiv für Frauen gestartet, ist Co-Organisatorin des sHEMAsters in Berlin und gibt international Workshops.

Sparring ist einer der großen Knackpunkte auf den wir ausführlich eingehen. Insbesondere reden wir über die Unterschiede zwischen gemischtgeschlechtlichem und nach Geschlechtern getrenntem Sparring, der passenden Fechtintensität für den Partner und wie die vorhandene Vereinskultur sich darauf auswirkt. Am Ende gehen wir auch noch auf die Geschlechtertrennung bei Turnieren ein.

Shownotes:


Schwertgeflüster

Der beste HEMA und Fechtpodcast Deutschlands

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x