Wir haben den Waffenhändler, Stunt-Coordinator, Kampf-Choreographen und Filmexperten Markus Weilguny zu Gast.

Markus kennen viele von euch sicherlich als Aufwärmer vom Dreynevent, doch das sind noch nicht all seine Talente.

Er hat nicht nur mehrere brandheiße Weltrekorde aufgestellt, ist Österreicher und kennt sich mit Großexplosionen aus sondern betreibt zudem auch die Firma Fighting for Film. Dort bringt er Schauspielern, Stuntman aber auch Ottonormalbürgern neben der Stuntarbeit auch den Umgang mit Waffen aller Art für Film und Fernsehen bei.

Adam Nawrot von Kaptorga hat uns in seiner Folge aus Sicht eines historischen Beraters die Filmarbeit erklärt und Markus hat den Blick eines Stuntman auf das große ganze.

So reden wir mit Markus unter anderem darüber, wie beim Film Kampfszenen entstehen und was alles einen Einfluss darauf hat was man am Ende zu sehen bekommt. Aufwärmen, haben wir gelernt, ist dabei ein total unterschätztes Thema. 😉

So hat er unter anderem an dem österreichischen Film Cops mitgewirkt, dessen Hauptdarsteller Laurence Rupp einige von euch als Armenius aus Barbaren auf Netflix kennen dürften.

Hier der Trailer zu Cops:

Ein Aufruf an euch

Ihr seid stolzer Besitzer einer größeren Zahl Blankwaffen? Ihr benutzt die meisten davon nicht jeden Tag? Ihr seid dringend auf der Suche nach einer Ausrede einem Grund euch noch mehr Schwerter zu kaufen??!

Insbesondere wer sich jetzt denkt “Was nein, ich kann nicht gemeint sein! Ich brauche ganz klar alle meine Schwerter, da ist kaum ein Dutzend zu viel!!” dann seid ihr genau Markus Typ.

Also hört euch die Folge an und vielleicht kommt ihr miteinander ins Geschäft! 😉

Shownotes:


Schwertgeflüster

Der beste HEMA und Fechtpodcast Deutschlands

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Der Schwertgeflüster Newsletter

Melde dich an um neue Folgen und Vorabinfos zu Gästen zu erhalten.

Wir verschicken keinen Spam. Melde dich jederzeit wieder ab.
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x