Mit Adam Nawrot von Kaptorga – Visual History haben wir einen waschechten Mittelalterhistoriker und Profi der Medienbranche zu Gast. Mit seiner Firma, die Adam zusammen mit Philipp Roskoschinski betreibt, bietet er neben Fachberatung, Requisite und Kostüm auch bewaffnete und unbewaffnete Stuntarbeit mit historischen Waffen an.

Unter anderem an der kommenden Netflix Serie Barbarians hat Kaptorga maßgeblich mitgewirkt und auch als Ötzi wurde Adam schon abgelichtet.

Wir reden mit Adam darüber wie die Arbeit als historischer Berater in Serien und Filmen abläuft, warum es so schwierig ist Schwertkämpfe filmisch in Szene zu setzen, wo man am besten im Harnisch ringen lernt und was Kaptorga in Zukunft noch großes geplant hat.

Unter anderem an Barbarians auf Netflix hat Kaptorga bei der Ausstattung maßgeblich mitgeholfen:

Was Adam vor Kaptorga gemacht hat

Was viele nicht wissen ist, dass Adam schon von Kindesbeinen an fechtet und nach einem Abstecher in bewaffnete asiatische Kampfkünste auch im Buhurt aktiv war und die IMCF als Gegenstück zu Battle of Nations mitgegründet hat.

Wir haben also nach Arne Koets, Nick Kraus und Dierk Hagedorn wieder einen Harnischbesitzer im Podcast zu Gast. 😉

Shownotes:


Schwertgeflüster

Der beste HEMA und Fechtpodcast Deutschlands

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x