Wir haben mit Marvin Gedigk diese Woche einen Podcastkollegen von Epochentrotter zu Gast. Marvin schreibt seine Dissertation zu Studentenromanen im 17. und 18. Jahrhundert.

Studentenromane sind ein interessantes Genre, weil hier Studenten über ihre Erfahrungen während des Studiums für die Zielgruppe anderer Studenten schreiben. Somit geben sie uns einen tiefen Einblick darüber, wie sie damals über ihre Zeit und ihre Erfahrungen dachten.

Wer in unserer Folge zum Smallsword aufgepasst hat erinnert sich zudem, dass Studenten streitbar, bewaffnet und im Duellwesen vorne mit dabei waren. Es hat natürlich nicht jeder Student eine Waffe getragen oder sich duelliert. Welche es doch getan haben erfahrt ihr in der Folge. 😉

Spannend ist zudem wie in den Romanen mit den Duellen selbst als auch dem potenziell tödlichen Ausgang davon umgegangen wird.

Da wir aufgrund der historischen zeitlichen Nähe auch immer wieder Bezug auf den Smallsword-Podcast nehmen bietet es sich an, hier vorher nochmal reinzuhören.

Über Epochentrotter

Epochentrotter ist ein Podcast über Geschichte und Geschichtsbilder wie es auf der Homepage heißt, den Marvin zusammen mit Katharina betreibt. Was Geschichtsbilder sind erklärt Marvin uns am Anfang des Podcasts, kurz gesagt geht es darum wie zu einer bestimmten Zeit eigentlich die vorherige Geschichte gesehen wurde.

Shownotes:


Schwertgeflüster

Der beste HEMA und Fechtpodcast Deutschlands

4 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Du möchtest neue Folgen per Mail?

Melde dich an um neue Folgen und Vorabinfos zu Gästen zu erhalten.

Wir verschicken keinen Spam. Melde dich jederzeit wieder ab.
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x